Im Teilkatalog "Streaming" suchen. Verwenden Sie die folgende Suchmaske:

Gefunden 1719 Dokumente.

Parameter anzeigen
Kaltern in bewegten Bildern
Video-Streaming (öffentlich)

Kaltern in bewegten Bildern

2017

Logo

Titel / Verantwortliche: Kaltern in bewegten Bildern

Veröffentlichung: 2017

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Datum:2017

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Südtirol Tradition

Den Titel teilen

Abstract: Wie jeder Ort ist auch Kaltern einem ständigen Wandel unterworfen: Nichts steht still, alles ändert sich, bewegt sich. Vieles wäre vergessen, hätte jemand es nicht filmisch oder fotografisch festgehalten. Aufbewahrt ist dieses Material im Archiv „bewegtes Leben“ des Amtes für Film und Medien. Aus der Fülle dieser Dokumentationen galt es eine Auswahl zu treffen und zu einem Ganzen zusammenzufügen. Dabei stellte sich die Frage: Was alles hat sich in Kaltern bewegt? Was bewegt die Kalterer? Was bewegt uns? Es entstand ein lebendiges Bild von Kaltern mit seinen Besonderheiten: dem Dorfkern, dem See, dem Wein, der Mendel, den Feierlichkeiten und den Menschen, die all dies bewegen.

Karriereleitern - Erfolgreiche Südtiroler im Ausland (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Karriereleitern - Erfolgreiche Südtiroler im Ausland (Dokumentarfilm) : Ein Film von Florian Platter

2020

Logo

Titel / Verantwortliche: Karriereleitern - Erfolgreiche Südtiroler im Ausland (Dokumentarfilm) : Ein Film von Florian Platter

Veröffentlichung: 2020

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 30 min

Datum:2020

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Dumene Comploi aus St. Vigil in Enneberg arbeitet als Projektleiter und Kreativdirektor bei "Walt Disney Imagineering Research and Developement" in Los Angeles. Dr. Philipp Moroder ist der Leiter der Abteilung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie an der Charité in Berlin, einer der führenden Universitätskliniken Europas. Und Hannes Pichler forscht an der Havard University in Cambridge, USA, als Quantenphysiker am Computer der Zukunft. Alle drei erzählen im Film von ihrem Werdegang und berichten von ihrem beruflichen Alltag.

KIKUS digital und Experimento | 4+ und 8+
Video-Streaming (öffentlich)

KIKUS digital und Experimento | 4+ und 8+

Logo

Titel / Verantwortliche: KIKUS digital und Experimento | 4+ und 8+

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Das Medienpaket enthält zwei Worddokumente mit je 48 Bildkarten (farbig, schwarz-weiß), mit denen Kinder spielerisch Fachwörter zum Experimentieren erlernen können. Die Bildkarten ergänzen die Anleitungen zu Experimento | 4+ und 8+. Weitere Informationen zu Experimento, dem Bildungsprogramm der Siemens Stiftung, finden Sie im Medienportal unter „Experimento: Medien rund ums Experimentieren“.

Kinder, Krieg und Medien
Video-Streaming (öffentlich)

Kinder, Krieg und Medien

Logo

Titel / Verantwortliche: Kinder, Krieg und Medien

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Der Krieg in der Ukraine und dessen permanente Berichterstattung auf allen Kanälen, erzeugen Angst und Verunsicherung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Auf der Webseite „Eltern-medienfit.bz“ findet man Tipps und Informationen im Umgang mit Krieg, Medien und Kinder. Es soll Eltern und Erwachsenen helfen, die Ängste und Sorgen der Kinder aufzufangen, die Informationen einzuordnen und einen altersgerechten Umgang zu finden.

Kleine Kletterfahrt (Kurzfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Kleine Kletterfahrt (Kurzfilm)

1952

Logo

Titel / Verantwortliche: Kleine Kletterfahrt (Kurzfilm)

Veröffentlichung: 1952

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 11 min

Datum:1952

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Südtirol Trenker, Luis

Den Titel teilen

Abstract: Kleine Kletterfahrt entstand am Winkler-Turm und rund um die Vajolet-Türme in Südtirol. Der Film enthält keine Dialoge. Die Handlung wird durch einen Sprecher präsentiert. Im Vordergrund stehen das verantwortungsvolle Handeln am Berg, die nötige Kameradschaft, aber auch der Spaß am Klettern, wenn man erst einmal Erfahrung gesammelt hat.

Klimawandel – Auswirkungen des Klimawandels
Video-Streaming (öffentlich)

Klimawandel – Auswirkungen des Klimawandels

Logo

Titel / Verantwortliche: Klimawandel – Auswirkungen des Klimawandels

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Die Erderwärmung verursacht Veränderungen des Klimasystems (physikalische Auswirkungen des Klimawandels). Diese Veränderungen wirken sich jetzt schon sowohl auf die Menschen als auch auf Pflanzen, Tiere und Ökosysteme aus. Das Medienpaket befasst sich mit den Auswirkungen des Klimawandels und macht deutlich, wie notwendig es ist, die Erderwärmung zu stoppen bzw. zu stabilisieren. Außerdem wird auf das 1,5 °C-Ziel eingegangen und erklärt, warum es wichtig ist, vom bisherigen 2 °C-Ziel abzuweichen und eine Erderwärmung auf maximal 1,5 °C über vorindustriellem Niveau zu begrenzen.

Klimawandel – Die globale Erwärmung verstehen
Video-Streaming (öffentlich)

Klimawandel – Die globale Erwärmung verstehen

Logo

Titel / Verantwortliche: Klimawandel – Die globale Erwärmung verstehen

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Die globale Erwärmung und damit der anthropogene, also menschengemachte, Klimawandel sind zwei der großen Herausforderungen unserer Zeit. Um die Diskussion um diese Themen verfolgen und mitführen zu können, brauchen die Schülerinnen und Schüler fundiertes Basiswissen sowie Kenntnis der unterschiedlichen Positionen. Sie sollen diese Positionen bewerten und gegeneinander abwägen können, auch im Hinblick auf kursierende Falschinformationen sowie wachsender Klimaangst in der Gesellschaft.Die in diesem Medienpaket enthaltenen Medien behandeln die Themen:• Natürlicher Treibhauseffekt• Anthropogener Treibhauseffekt• Treibhausgase

König Gustav - Skilegende Gustav Thöni wird 70 (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

König Gustav - Skilegende Gustav Thöni wird 70 (Dokumentarfilm)

2022

Logo

Titel / Verantwortliche: König Gustav - Skilegende Gustav Thöni wird 70 (Dokumentarfilm)

Veröffentlichung: 2022

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 32 min

Datum:2022

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Skisport Südtirol

Den Titel teilen

Abstract: Gustav Thöni war nicht nur ein erfolgreicher Rennläufer, sondern auch ein Star seiner Zeit - obwohl er das nie wollte. Die Begeisterung für „König Gustav“ kannte kaum Grenzen. Bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen wurde sogar der Unterricht in den Schulen unterbrochen, um sich die Rennen im Fernsehen ansehen zu können. Der bescheidene Ausnahmeathlet aus Trafoi wurde zum sympathischen Gesicht Südtirols. Bei den Italienern kam „Gustavo“ an, später betreute er sogar ein anderes Skiass, Alberto Tomba, als persönlicher Trainer. Freunde, Sportlerkollegen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind voll der Bewunderung für einen Mann, der stets bescheiden und zurückhaltend blieb. Ein Film von Oskar Außerer und Osmund Zöschg.

Kribus Krabus Domine (Kurzfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Kribus Krabus Domine (Kurzfilm) : .

1981

Logo

Titel / Verantwortliche: Kribus Krabus Domine (Kurzfilm) : .

Veröffentlichung: 1981

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 15 min

Datum:1981

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Kurzspielfilm Südtirol

Den Titel teilen

Abstract: Ein „Heidi“-Idyll bekommt Risse: Den Sommer verbringt die achtjährige Lisa mit den Eltern auf der Alm. Doch die vielbeschworene Schönheit der Natur tröstet sie nicht wirklich über die Kargheit dort oben hinweg – sie wirkt eher unheimlich. Der Vater ist oft abwesend, die Mutter vollauf mit Wäschewaschen und Abwasch beschäftigt. Lisa beobachtet die Alltagsszenen und wünscht sich weit weg. Am liebsten nach Persien. Die Wörter „Kribus Krabus“ bezeichnen im Südtiroler Dialekt ein Drunter und Drüber. Im Gegensatz dazu steht „Domine“, der Herr, für Kontrolle und Macht. Ein Film von Carmen Tartarotti.

Künstliche Intelligenz
Video-Streaming (öffentlich)

Künstliche Intelligenz

Logo

Titel / Verantwortliche: Künstliche Intelligenz

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Das von iRights.Lab entwickelte Medienpaket erläutert, was hinter dem Begriff „Künstliche Intelligenz“ steckt. Unterschiedliche Szenarien, der Stand der Technik sowie Chancen und Herausforderungen werden beleuchtet. Immer wieder wird Bezug auf die Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler genommen. Das Medienpaket ist in 3 Teile gegliedert:• Teil A – Einführung• Teil B – Praxisbeispiele• Teil C – Chancen und HerausforderungenTeil A gibt einen Überblick, eine Einführung und konkretisiert den Begriff KI. Teil B behandelt das Thema konkreter, indem das Erlernte anhand von Praxisbeispielen vertieft wird. Teil C lenkt den Blick auf Tiefergehendes.Die Teile A und B sind geeignet ab Klasse 7, die Medien aus Teil C bieten sich ab der 10. Klasse an. Die Medien sind an der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ ausgerichtet. Je nach Lehrplan sind sie vor allem für die Fächer Informatik, Technik, Sozialkunde und Ethik geeignet. Das Medienpaket enthält außerdem den Comic „We need to talk, ai.“ von Dr. Julia Schneider und Lena Kadriye Ziyal.

La catena (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

La catena (Dokumentarfilm) : ein Film von Paolo Vinati

2016

Logo

Titel / Verantwortliche: La catena (Dokumentarfilm) : ein Film von Paolo Vinati

Veröffentlichung: 2016

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; ca. 18 min.

Datum:2016

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: La vita di ogni giorno, i gesti quotidiani di Tobias, che gestice un maso a circa 1500 metri di altitudine in Val Badia, nella provincia di Bolzano. Qui, alle pendici delle Dolomiti, la nascita e la morte si susseguono, le azioni si ripetono el la "natura" vince, sempre. "La catene" (alimentare, ma non solo) parte dalla nascita di un vitello e arriva fino al suo sacrificio per diventare alimento, preparato da mani esperte e coscienziose sulla tavola. Poche parole (e tute in ladino: non è importante capirne il senso, lo si percepisce), molti gesti. In meno di venti minuti Paolo Vinati ci mostra la bellezza e la crudezza della vita, senza pietismi e senza falsi moralismi. Siamo tutti parte dello stesso sistema, l`importante è esserne cosienti e agire con la consapevolezza del sacrificio quotidiano che in qualche modo siamo chiamati a compiere.

Lebendige Berge - Die Geologie Südtirols (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Lebendige Berge - Die Geologie Südtirols (Dokumentarfilm) : Ein Film von Christoph Wieser

2019

Logo

Titel / Verantwortliche: Lebendige Berge - Die Geologie Südtirols (Dokumentarfilm) : Ein Film von Christoph Wieser

Veröffentlichung: 2019

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 34 min

Datum:2019

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Südtirol bietet auf kleinem Raum eine beispiellose landschaftliche Vielfalt. Es ist ein geologisches Buch, dessen Seiten alle Kapitel der Ergeschichte aufschlagen. In Jahrmillionen wurden Berge aus dem Boden gehoben, umgeformt und wieder zerstört. Benno Baumgarten ist Geologe am Naturmuseum Südtirol. Mit ihm gehen wir auf die Reise duch die geologische Entstehungsgeschichte dieses Landes.

LehrerIn sein - Von der Uni an die Grundschule (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

LehrerIn sein - Von der Uni an die Grundschule (Dokumentarfilm)

2023

Logo

Titel / Verantwortliche: LehrerIn sein - Von der Uni an die Grundschule (Dokumentarfilm)

Veröffentlichung: 2023

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 48 min

Datum:2023

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Was braucht eine Gesellschaft, die von Umbrüchen und Krisen, komplexen Situationen und Unsicherheiten geprägt ist? Mutige und kreative Zukunftsgestalter:innen: Das sind Lehrerinnen und Lehrer. Die TV-Dokumentation „LehrerIn sein. Von der Uni an die Grundschule“ stellt die Schnittstelle zwischen der Ausbildung zum Lehrer/zur Lehrerin und den ersten Erfahrungen der Ausgebildeten im konkreten Umfeld von Schule an sich dar. Wie werden angehende Lehrkräfte auf das vorbereitet, was sie ein Berufsleben lang leisten sollen: Schüler:innen für das Leben und das Lernen zu begeistern? Und wer coacht sie im Umgang mit jenen, die aus der Rolle fallen? Wie finden sie selbst in die Rolle und welche Kompetenzen sind unerlässlich für den Unterricht an der Grundschule? Dieser Film von Angelika König dokumentiert erstmals in Südtirol den Weg zur Lehrerin/zum Lehrer mit der Kamera. Es geht um einen der wichtigsten und umstrittensten Berufe unserer Gesellschaft und um einen einmaligen Einblick in die universitäre Lehrausbildung in Südtirol.

Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise
Video-Streaming (öffentlich)

Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise

Logo

Titel / Verantwortliche: Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Das Medienpaket beinhaltet drei Lernumgebungen zum Thema „Stoffe und ihre Eigenschaften“. Den Rahmen bildet die fiktive Erzählung von der weltumspannenden Forschungsreise von Professorin Cousteau. Alle Schülerinnen und Schüler führen zu den Stoffeigenschaften „Magnetismus“, „elektrische“ und „Wärmeleitfähigkeit“, „Härte“, „Verhalten im Wasser“ und „Löslichkeit“ selbständig Experimente durch. Abschließend erstellen die Schülerinnen und Schüler zu ausgewählten Stoffen Stoffsteckbriefe.Das Thema kann in den Klassenstufen 5 und 6 der Grundschule sowie der weiterführenden Schulen in naturwissenschaftlich-technischen Unterrichtsfächern eingesetzt werden. Die Materialien orientieren sich am Rahmenlehrplan Berlin/Brandenburg und sind für den inklusiven Unterricht konzipiert.Die inklusiven Lernumgebungen sind auf die Potenziale und Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit verschiedenen Lernausgangslagen abgestimmt und enthalten zum Teil auch spezielle Medien zur Sprachförderung sowie zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler: Alle bearbeiten denselben Themenbereich, während ein niederschwelliger Einstieg, gestufte Hilfen sowie vertiefende Teilaufgaben auf unterschiedlichem Niveau das individuelle Arbeits- und Lerntempo berücksichtigen. Von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin in Zusammenarbeit mit der Siemens Stiftung erstelltes Material für den inklusiven Unterricht.In Ergänzung zu den einzeln verfügbaren Dateien dieses Medienpakets sind alle diese Medien zusammengefasst in der PDF-Datei „Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise“. Diese kann ebenfalls heruntergeladen werden.

Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Von den Sinnen zum Messen
Video-Streaming (öffentlich)

Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Von den Sinnen zum Messen

Logo

Titel / Verantwortliche: Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Von den Sinnen zum Messen

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Das Medienpaket beinhaltet vier Lernumgebungen zum Thema „Wahrnehmung und Messen“. Dabei geht es um die subjektive Wahrnehmung physikalischer Größen. Am Beispiel „Temperatur“ wird erörtert wie man diese Größen objektiv messen kann. Das Thema kann in den Klassenstufen 5 und 6 der Grundschule sowie der weiterführenden Schulen in naturwissenschaftlich-technischen Unterrichtsfächern eingesetzt werden. Die Materialien orientieren sich am Rahmenlehrplan Berlin/Brandenburg und sind für den inklusiven Unterricht konzipiert.Die inklusiven Lernumgebungen sind auf die Potenziale und Bedürfnisse von Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Lernausgangslagen abgestimmt und enthalten zum Teil auch spezielle Medien zur Sprachförderung sowie zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler: Alle bearbeiten denselben Themenbereich, während ein niederschwelliger Einstieg, gestufte Hilfen sowie vertiefende Teilaufgaben auf unterschiedlichem Niveau das individuelle Arbeits- und Lerntempo berücksichtigen. Dazu werden angeboten: kontextorientierte Aufgabenstellungen, Versuchsanleitungen, Lösungsbögen, Medienbausteine, didaktische Handreichung für die Lehrkraft. Von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin in Zusammenarbeit mit der Siemens Stiftung erstelltes Material für den inklusiven Unterricht.In Ergänzung zu den einzeln verfügbaren Dateien dieses Medienpakets sind alle diese Medien zusammengefasst in der PDF-Datei „Lernumgebungen für inklusiven Unterricht: Von den Sinnen zum Messen“. Diese kann ebenfalls heruntergeladen werden.

Liebesbriefe aus dem Engadin (Spielfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Liebesbriefe aus dem Engadin (Spielfilm)

1938

Logo

Titel / Verantwortliche: Liebesbriefe aus dem Engadin (Spielfilm)

Veröffentlichung: 1938

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 95 min

Datum:1938

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Südtirol Trenker, Luis

Den Titel teilen

Abstract: Frauen aus aller Welt reisen in ein Ski-Hotel, weil Skilehrer Toni ihnen Liebesbriefe geschrieben hat. Doch er ignoriert die Damen hartnäckig. Deshalb täuscht Dorothy einen Bergunfall vor, als Toni zum Rettungsdienst eingeteilt ist.

Luft, Wind und Wetter
Video-Streaming (öffentlich)

Luft, Wind und Wetter

Logo

Titel / Verantwortliche: Luft, Wind und Wetter

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Das Interaktive Tafelbild zur Luft dient der Erarbeitung des Themenkomplexes im Sachunterricht der Grundschule. Es beinhaltet ausgewählte Medien, wie interaktive Grafiken, Übungen und Arbeitsblätter. Diese können je nach Bedarf als Einzelmedien oder in Kombination verwendet werden.Das Interaktive Tafelbild ist einfach gestaltet und intuitiv in der Handhabung, sodass es unmittelbar im Unterricht einsetzbar ist.Neben dem interaktiven Tafelbild als Anwendung sind in diesem Medienpaket auch die Medien, die im Tafelbild integriert sind, als Einzelmedien enthalten, sodass sie von der Lehrkraft auch anderweitig eingesetzt werden können.Eine Handreichung zur Bedienung des Interaktiven Tafelbilds und ein Leitfaden, der die Einzelmedien im Zusammenhang vorstellt, ergänzen das Medienpaket.

Luis Trenker - Alles gut gegangen (Dokumentarfilm)
Video-Streaming (öffentlich)

Luis Trenker - Alles gut gegangen (Dokumentarfilm)

1959

Logo

Titel / Verantwortliche: Luis Trenker - Alles gut gegangen (Dokumentarfilm)

Veröffentlichung: 1959

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Datum:1959

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Luis Trenker erzählt ist eine Sendereihe die von 1959 bis 1973 aufgezeichnet wurde. Darin erzählt der weltbekannte Luis Trenker in Ausschnitten aus seinem Leben. Er erzählt in fröhlicher, munterer Weise über Abenteuer in den Bergen, über seine Filme, seine Kindheit. In erster Linie konzentrierte sich Trenker auf die positiven Erinnerungen seines Lebens. Von der „finsteren Zeit“, wie er die Gräuel Nazi-Deutschlands nannte, sprach er seltener. Damit die „Leit schlofen kennen“, so Trenkers Erklärung. Die Dokumentation zeigt, mit welchem Ehrgeiz Luis Trenker Zeit seines langen Lebens an seinem persönlichen Fortkommen gearbeitet hat. Ohne viel Skrupel gegenüber seinen Auftraggebern und stets bemüht, an seinem Bild für die Nachwelt zu arbeiten. Biografische Details wie die Scheidung seiner Eltern sparte er gerne aus, den stattlichen Hof seiner Großeltern gab er als sein Geburtshaus aus.

Luis Trenker - Sein letztes Interview
Video-Streaming (öffentlich)

Luis Trenker - Sein letztes Interview

1978

Logo

Titel / Verantwortliche: Luis Trenker - Sein letztes Interview

Veröffentlichung: 1978

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ; 26 min

Datum:1978

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle

Schlagworte: Südtirol Trenker, Luis

Den Titel teilen

Abstract: In dieser Dokumentation werden Interviews und Filmausschnitte mit Luis Trenker gezeigt. Man erhält viele Informationen über die Entdeckung und das Leben der Kultfigur des Bergsteigens.

Malaria mit dem Gene Drive bekämpfen? – Ein Planspiel für den Unterricht
Video-Streaming (öffentlich)

Malaria mit dem Gene Drive bekämpfen? – Ein Planspiel für den Unterricht

Logo

Titel / Verantwortliche: Malaria mit dem Gene Drive bekämpfen? – Ein Planspiel für den Unterricht

Physische Beschreibung: Mediensammlungen ;

Notiz:
  • Freie Nutzung für alle
Den Titel teilen

Abstract: Etwa eine halbe Million Menschen sterben jährlich an Malaria. Die Krankheit wird von Stechmücken übertragen. Mithilfe der gentechnischen CRISPR-Cas-Methode sind gezielte Änderungen am Erbgut der Mücken möglich, die auch an die Nachkommen weitergegeben werden. So könnte man die Mücken ausrotten oder resistent gegen Malaria machen. Welche ökologischen Auswirkungen hätte dies? Und wie groß sind die Chancen tatsächlich, Malaria auf diese Weise zu besiegen?Das Planspiel dauert 90 Minuten. Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten der Genomchirurgie werden über eine allgemeinverständliche Präsentation vorgestellt. Im Anschluss wird ein kurzes Video gezeigt, in dem die Verwendung der Gene-Drive-Methode zur Debatte steht. Diese Geschichte ermöglicht eine intensivere Identifikation mit dem Thema.Nach der Einleitung arbeiten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen. Jede Gruppe übernimmt die Position eines Beteiligten (Ärztin, betroffener Dorfbewohner, regionaler Verwaltungsmitarbeiter, Vertreterin aus der Entwicklungshilfe, Vertreter eines Umweltverbands und Wissenschaftlerin). Die Schülerinnen und Schüler bekommen dafür Argumentekarten, aus denen sie die für ihre Position passenden heraussuchen müssen. Nach der Gruppenarbeit stellen sich die Gruppen ihre Argumente gegenseitig vor. Am Ende ermittelt die Gruppe ein Meinungsbild, wer welcher Position zustimmen würde.Das Planspiel zu Chancen und Grenzen neuer gentechnischer Methoden wurde im Rahmen des Projekts „Genomchirurgie im Diskurs“ entwickelt. Das gemeinsame Projekt von Wissenschaft im Dialog und der Nationalen Akademie der Wissenschaften – Leopoldina wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.Ergänzend ist im Medienpaket ein Link zu einem Bericht über ein Praxisbeispiel in Brasilien enthalten, an dem die Schülerinnen und Schüler ihre Position testen und gegebenenfalls überdenken können.