Wir brechen das Schweigen
eBook / digitaler Text

Oberbichler, Veronika

Wir brechen das Schweigen

Biblio24

Abstract: Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen ist ein weitverbreitetes Verbrechen, über das kaum gesprochen wird. Es betrifft Schule, Kirche, Freizeit, Sport - und die Familie. In einfühlsam geführten Gesprächen lässt die Psychotherapeutin Veronika Oberbichler Betroffene über ihre persönlichen Erfahrungen und Phasen der Aufarbeitung sprechen. Ihren Schmerz und ihre Befreiung bringen diese in Schwarzweißbildern des Fotografen Georg Lembergh zum Ausdruck. In kurzen informativen Texten werden Begriffe erklärt, Zusammenhänge aufgezeigt, Therapieformen dargestellt und Anlaufstellen genannt. Ein Buch, das " Mut macht " Angehörigen hilft, zu verstehen und Unterstützung anzubieten " ein gesellschaftliches Wegschauen unmöglich macht " zu mehr Sensibilität gegenüber den Betroffenen führen soll " Dokumentarfilm von Georg Lembergh zum Buch läuft ab April 2023 im Kino


Titel / Autor: Wir brechen das Schweigen : Betroffene sprechen über sexuellen Missbrauch

Veröffentlichung: Edition Raetia, 2022

Physische Beschreibung: 200 S.

ISBN: 9788872838655

Datum:2022

Sprache: Deutsch (Sprache des Textes, der Filmmusik usw.)

Notiz:
  • Media:ebook
Allgemeine Daten (100)
  • Datumstyp: Jahr (bestimmtes Datum)
  • Datum: 2022
Alle anzeigen

Letzte eingegebene Rezensionen

Keine Rezension

Zitate

APA:Oberbichler, V..(2022). Wir brechen das SchweigenBetroffene sprechen über sexuellen Missbrauch Edition Raetia.

MLA:Oberbichler, Veronika, . Wir brechen das SchweigenBetroffene sprechen über sexuellen Missbrauch Edition Raetia.2022.

Chicago:Oberbichler, Veronika, . (2022). Wir brechen das SchweigenBetroffene sprechen über sexuellen Missbrauch Edition Raetia.

Harvard:Oberbichler, V..(2022). Wir brechen das SchweigenBetroffene sprechen über sexuellen Missbrauch Edition Raetia.


BibTeX - EndNote - RefWorks - HTML - Drucken
Den Titel teilen