Die Schwalben von Montecassino
Bücher

Janeczek, Helena

Die Schwalben von Montecassino

Abstract: 1944 geht der 2. Weltkrieg in Italien viel zu langsam zu Ende. So dauert es auch vier blutige Monate lang, die von den Deutschen besetzte Abtei Montecassino zu erobern. An den Flanken ihres Berges opfern sich Menschen aus aller Welt, doch die ungewöhnlichste Armee dort ist wohl die der Polen: Ihre Soldaten, unter ihnen viele Juden, kommen aus sowjetischen Lagern und gelangten in einer abenteuerlichen Irrfahrt nach Italien, um für Freiheit von Hitler und Stalin zu kämpfen. So auch Samuel »Milek« Steinwurzel, Sohn jüdischer Holzhändler aus der (heutigen) Ukraine, den der Frieden in den Emilio verwandeln wird..


Titel / Autor: Die Schwalben von Montecassino : Roman / Helena Janeczek ; aus dem Italienischen von Verena von Koskull

Veröffentlichung: Berlin [etc.] : Berlin, 2022

Physische Beschreibung: 426 p. ; 21 cm

ISBN: 978-3-8270-1443-6

Datum:2022

Sprache: Deutsch (Sprache des Textes, der Filmmusik usw.), it (Sprache des originalen Werks)

Land: Germany

Allgemeine Daten (100)
  • Datumstyp: Jahr (bestimmtes Datum)
  • Datum: 2022
  • Target: Erwachsene — y — y
Texte (105)
  • Genre: Belletristik
Alle anzeigen

Letzte eingegebene Rezensionen

Keine Rezension

Zitate

APA:Janeczek, H..(2022). Die Schwalben von MontecassinoRoman Berlin.

MLA:Janeczek, Helena. Die Schwalben von MontecassinoRoman Berlin [etc.]: Berlin.2022.

Chicago:Janeczek, Helena. (2022). Die Schwalben von MontecassinoRoman Berlin [etc.]: Berlin.

Harvard:Janeczek, H..(2022). Die Schwalben von MontecassinoRoman Berlin [etc.]: Berlin.


BibTeX - EndNote - RefWorks - HTML - Drucken
Den Titel teilen